13. + 14. November – SAVE THE DATE!

Nur noch ein paar Tage bis zur Ausstellung. Ich freue mich schon sehr, zusammen mit Jakob Lang (Malerei) und Veronika Lena Lang (Modedesign) meine Werke zu präsentieren. Das lichtdurchflutete Atelier in Oberteisendorf lädt zum Verweilen ein und begeistert hoffentlich nicht nur mich sondern auch viele neugierige Besucher.



Aufgrund der aktuellen Corona-Lage greift die 2-G-Regelung.
Wo: Ausstellungs-Atelier, Weidacherfeld 7a, 83317 Oberteisendorf
Wann: 13.+14. November, jeweils von 13-18 Uhr

OFFENES ATELIER WOCHENENDE

Wir laden herzlich ein zum „Offenen Atelier“ in Oberteisendorf im schönen Voralpenland. Im grosszügigen und lichtdurchfluteten Atelier stellen wir unsere aktuellen Werke gemeinsam aus und freuen uns auf regen Austausch und ein buntes Publikum
Gerne Familie, Freunde und Bekannte mitbringen und 2G-Regelung beachten.
Ausstellungs-AtelierWeidacherfeld 7a, D-83317 Oberteisendorf

Kunst im Schaufenster

13.02. bis 14.03.2021, Holzkirchen

Man muss das Beste aus der momentanen Lage machen. Genau das passiert gerade in Holzkirchen. Ab dem 13.02.21 kann man in diversen Schaufenstern Kunstwerke von vielen verschiedenen Künstlerinnen und Künstlern aus dem Landkreis Miesbach bestaunen. Ich werde auch dabei sein und wer zufällig an der Marienstraße 3 vorbei kommt, der sieht ein paar meiner Bilder.
Flyer und Details:
https://www.kulturvision-aktuell.de/kulturkalender/kunst-im-schaufenster/

Die Uhr tickt – Ausstellung am 08.10.20 ab 14:00 Uhr

Morgen ist es soweit! Die Ausstellungseröffnung findet ganz soft zwischen 14:00 und 19:00 Uhr auf dem Gut Kaltenbrunn in Tegernsee statt. Die Einladung richtet sich an alle, die gerne kommen wollen – vorausgesetzt, man bringt eine Maske mit… Corona lässt grüßen…

Schaut euch Ludwig in der Ausstellung an!

Kommt mit vielen tollen Künstlern in Kontakt!

mehr Infos unter:
https://www.hibatzld.de/hauptseite.html

Schräge Welt

Ich stelle hier eines meiner Lieblingsbilder vor, das in Zeiten von Corona geboren wurde.

Die Frau, sitzend auf ihrem Elch, der sie trägt als wäre nichts natürlicher, blickt nach unten auf eine marode Straße, die ihre besten Zeiten hinter sich hat und selbst nicht mehr weiß, wohin sie führt. Wozu absteigen?
Vögel, die wissen worauf sie warten, werden bald wieder fliegen.
Eine Welt, die sich dreht, die kippt, die verpufft. Und wenn die letzte Rakete gestartet ist, wer bleibt dann hier? Werden die Farben wieder bunt? Wird alles wieder heilig? …oder ist es das bereits.

„Elch“, 70x70cm, Acryl, mit wunderschönem silbernen Bilderrahmen
Kaufpreis: 1120 Euro
Mietpreis monatlich: 30 Euro